Globale Zurücksetzer

From Miraheze Meta, Miraheze's central coordination wiki
This page is a translated version of the page Global Rollbackers and the translation is 89% complete.
Outdated translations are marked like this.
Globale Zurücksetzer


Globale Zurücksetzer sind vertrauenswürdige Benutzer mit Erfahrung in der Vandalismusbekämpfung, die den Globalen Administratoren und Stewards dabei helfen, Spam und Vandalismus in ganz Miraheze zu bekämpfen und das Vandalismusbekämpfungsteam bei der Überwachung von Wikis auf Spam und Vandalismus unterstützen. Die globalen Zurücksetzer sind Teil des Teams zur Bekämpfung von Vandalismus.

Im Gegensatz zu Globalen Administratoren können Globale Zurücksetzer keine Sperren oder Sperrungen vornehmen. Globale Zurücksetzer verfügen nur über grundlegende Rechte, die es ihnen ermöglichen, Vandalismus in Wikis rückgängig zu machen. Wie globale Administratoren verfügen sie nicht über die Funktionen CheckUser und Oversight und können auch keine privaten Wikis lesen. Diese Funktionen sind Stewards vorbehalten, die vollen Zugriff auf alle Teile der MediaWiki-Benutzeroberfläche haben.

Wenn du ein Problem mit einer von einem globalen Zurücksetzer erstellten Aktion hast, schreibe bitte eine E-Mail an cvt@miraheze.org oder beginne eine neue Diskussion auf der Stewards' Pinnwand.

Lokale Einmischung

Globale Zurücksetzer sollten nur dann tätig werden, wenn eindeutiger Spam oder Vandalismus existiert (dazu gehört auch Meta), und sollten kompliziertere Angelegenheiten den Stewards und Globalen Administratoren überlassen. Sie sollten sie auch auf anstößige Benutzer aufmerksam machen, die lokal blockiert oder global gesperrt werden müssen, oder auf lokale Seiten, die möglicherweise zusammen mit anderen Maßnahmen gelöscht werden müssen.

Technische Fähigkeiten

Globale Zurücksetzer haben die Möglichkeit, in allen Wikis Folgendes zu tun:

  • View the abuse log
  • View detailed abuse log entries
  • Not be affected by IP-based rate limits
  • Have one's own edits automatically marked as patrolled
  • Edit pages protected as "Allow only autoconfirmed users"
  • Mark rolled-back edits as bot edits
  • Mark edits as minor
  • Move pages
  • Not have minor edits to discussion pages trigger the new messages prompt
  • Not be affected by rate limits
  • View recent changes patrol marks
  • Quickly rollback the edits of the last user who edited a particular page
  • Perform CAPTCHA-triggering actions without having to go through the CAPTCHA
  • Not create redirects from source pages when moving pages

Anspruchsberechtigung

Globale Zurücksetzer werden von den Nutzern gewählt. Allerdings müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein, damit der/die Nutzer/in für diese Rolle in Frage kommt. Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind, kann der/die Nutzer/in nicht für den Posten des Globalen Zurücksetzers kandidieren und alle Unterstützungsstimmen zählen nicht. Ein Kandidat muss:

  • Mindestens 500 globale Bearbeitungen auf Miraheze (in mehr als einem Wiki, es sei denn, es handelt sich um ein Meta-Wiki) (Hinweis: Diese Bearbeitungen dürfen nicht aus dem direkten Kopieren/Einfügen von Inhalten aus anderen Wikis bestehen, sondern müssen von dem/der Nutzer/in selbst vorgenommen werden);
  • seit mindestens 2 Monaten über ein Miraheze-Konto verfügen; und,
  • sich in irgendeiner Weise an Gemeindeangelegenheiten beteiligen (an Diskussionen auf der Pinnwand der Gemeinde und an der Pinnwand der Stewards usw.)

Ernennung

Um zum Globalen Zurücksetzer ernannt zu werden, muss ein Antrag bei Requests for global permissions erstellt werden. Die Community kann den Antrag diskutieren (support/oppose/abstain/comment). Der Antrag gilt als erfolgreich, wenn:

  • Mindestens 7 Nutzer ihre Meinung teilen
  • eine Förderquote von mindestens 80% existiert
  • ein Zeitraum von einer Woche vergangen ist, seit sie begonnen hat

Widerruf

Inaktivität

Globale Zurücksetzer, die 3 Monate lang nicht in irgendeiner Form an den Aufgaben eines Globalen Zurücksetzers teilnehmen (Vandalismusbekämpfung, Meldung usw.), werden als inaktiv eingestuft und ihre Rechte als Globaler Zurücksetzer werden von einem Steward entzogen.

Misstrauensvotum

Die Weltgemeinschaft kann jederzeit ein Misstrauensvotum oder einen Antrag auf Absetzung einleiten. Damit es angenommen wird:

  • Mindestens 5 Nutzer ihre Meinung teilen
  • muss eine Förderquote von mindestens 50% existieren
  • muss seit dem Beginn eine Woche vergangen sein

Ein Misstrauensvotum oder ein Antrag auf Absetzung muss einen Grund dafür enthalten, warum die Nutzer die Absetzung eines Mitglieds von Global Zurücksetzer beantragen, und es wird nicht allein durch die Anzahl der Stimmen bestimmt.

Notfall-Widerruf

Im Falle eines eklatanten Rechts- oder Machtmissbrauchs kann ein Steward einen Nutzer nach eigenem Ermessen und ohne Abstimmung der Community aus dem Globalen Zurücksetzer entfernen. In diesem Fall muss sich der/die Nutzer/in einem Misstrauensvotum unterziehen, während ihm/ihr vorübergehend die Rechte entzogen werden, und er/sie kann seine/ihre Rechte nur zurückerhalten, wenn das Misstrauensvotum nicht angenommen wird. Dies sollte nur in extremen Fällen verwendet werden und nicht als Ersatz für ein Misstrauensvotum in nicht dringenden Situationen.

Rückgabe von Rechten

Wenn einem globalen Zurücksetzer seine Rechte aus irgendeinem Grund entzogen werden, muss er einen erfolgreichen Antrag erstellen, der die oben genannten Kriterien erfüllt, um die Rechte wiederzuerlangen.

List of Global Rollbackers

  • Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert: 11 März 2024
  • Gesamtzahl der globalen Zurücksetzer: 2
+/- User name Languages spoken Other rights Libera Chat nickname on IRC
BrandonWM en-N, es-3 administrator, interface administrator, wiki creator BrandonWM
DarkMatterMan4500 en-N darkmatterman450
Tali64³ en-N, es-2 patroller

 


Zeitleiste der vergangenen und aktuellen Globalen Zurücksetzer

Es folgt eine Grafik mit global rollbackers/de.
User:Tali64³User:BrandonWMUser:1108-KijuUser:Buehl106User:DarkMatterMan4500User:Universal Omega

Hintergrund

Die folgenden Aufforderungen zur Stellungnahme haben diese Politik geprägt: